8. Hofheimer Frühjahrsopen 2020

Leider müssen wir unser 8. Hofheimer Frühjahrsopen vom 14. bis 18. April 2020 in Hofheim-Marxheim absagen!

Die bereits gezahlten Startgelder überweisen wir selbstverständlich vollständig auf die jeweiligen Ursprungskonten zurück.

In Deutschland sind die lokalen Gesundheitsämter für Absagen von Veranstaltungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) zuständig.

Derzeit dürfen in Hofheim Veranstaltungen mit mehr als 1000 beteiligten Personen nicht mehr durchgeführt werden. Veranstaltungen mit weniger als 1000 Personen werden im Einzelfall geprüft. Hier wurde uns signalisiert, dass mit einem Verbot unseres Turniers zu rechnen sei oder die Auflagen so hoch sein werden, dass wir sie am Spielort nicht erfüllen können.

Ziel der Gesundheitsämter und der Politik ist es, die nicht mehr zu verhindernde Ausbreitung des Coronavirus abzubremsen, so dass die Intensivstationen in Deutschland für schwer Erkrankte ausreichen.

Deshalb wurde auch der Spielbetrieb in der 1. Bundesliga, allen 2. Bundesligen, im Hessischen Schachverband und im Main-Taunus-Unterverband ausgesetzt.

Wir hoffen, dass sich die Ausbreitung des Coronavirus bald abflachen wird und dass der Spielbetrieb in der zweiten Jahreshälfte wieder in vollem Umfang aufgenommen werden kann.

14.03.2020 — Schachverein 1920 Hofheim am Taunus e.V.


We are sorry to announce that we are cancelling our 8. Hofheimer Frühjahrsopen, which was scheduled to take place from April 14th to 18th in Hofheim-Marxheim.

We will issue a full refund of entry fees to the original accounts from which they came.

In Germany, local health authorities are responsible for event cancellations due to the spread of Sars-CoV-2 (Coronavirus).

Currently, events with more than 1000 attendees are banned in Hofheim. Events with fewer than 1000 attendees are considered on a case-by-case basis. We were told to expect either a cancellation of the tournament, or more stringent requirements than we would be able to fulfill at the venue.

The aim of the health authorities and policy is to delay the inevitable spread of the coronavirus to ensure that German ICUs will have the capacity to handle the serious cases.

Therefore all games in the 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, the Hessischer Schachverband and the Main-Taunus-Unterverband are suspended.

We hope that the spread of the coronavirus will slow down soon and that games can continue as normal in the second half of the year.

14.03.2020 — Schachverein 1920 Hofheim am Taunus e.V.